Urlaub mit Hund2017-08-30T18:04:46+00:00

Urlaub mit Hund

Im Ostseehaus Dreesen sind auch Hunde gern gesehene Gäste!

Ein passendes Urlaubsdomizil zu finde ist ohnehin schon schwierig – Ihr geliebter Vierbeiner macht das Ganze meist nicht einfacher.

Für uns ist es wichtig, dass wirklich JEDER einen erholsamen Urlaub bei uns haben kann, deswegen bitten wir um Verständnis, dass wir vor Ihrem Urlaubsantritt Daten wie Rasse und Alter Ihres Hundes erfragen müssen.

Außerdem gibt es ein paar Richtlinien für Sie und Ihren Begleiter, sodass im wohlverdienten Urlaub nichts mehr schief gehen kann!

Auf dieser Seite finden Sie außerdem einige Tipps aus der Umgebung, damit auch Ihr Hund einen schönen und spannenden Urlaub verbringen kann.

Richtlinien

  1.  Betten, Stühle und Sofas sind ausschließlich

    den Zweibeinern vorbehalten

  2.  Lassen Sie Ihren Hund bitte nicht alleine in der Wohnung

  3.  Nehmen Sie Rücksicht auf andere Gäste

    – einige haben Angst vor Hunden

  4.  Bitte entsorgen Sie die Hinterlassenschaften

    Ihres Hundes sofort

  5.  Bauch und Ohren nicht vergessen zu kraueln 🙂

Informationen zur Umgebung

Strand

Außerhalb der Saison ( Vom 1. Oktober bis 31. März) dürfen Sie mit Ihren Vierbeinern herrliche Spaziergänge am Strand machen. Im Sommerhalbjahr ist das leider verboten. Allerdings gibt es gesonderte Strandabschnitte, an denen dies erlaubt ist. Rechts vom Niendorfer Hafen „An der Acht“ und an manchen Strandabschnitten in Scharbeutz sind Hunde und Ihre Besitzer herzlich willkommen.

Andere Wanderwege

Ein Spaziergang entlang des „Brodtener Steilufers“ in Richtung Travemünde ist sehr zu empfehlen. Vor allem bei gutem Wetter können Mensch und Hund die tolle Aussicht genießen. Auch das weitläufige Naturschutzgebiet rund um den „Hemmelsdorfer See“ lädt förmlich dazu ein, die Seele einfach mal baumeln zu lassen.

Hundeauslauf

Lohnenswert ist auch der Hundeauslauf in Klingenberg. Dieser liegt zwar ca. 11 Kilometer entfernt, dafür erwartet Sie aber ein ca. 18 Hektar großes Freilaufgelände im Wald. Für die Vierbeiner gibt es dort viele Wege und Pfade zum Erkunden, inklusive einer Wasserstelle und zwei großen Spielwiesen.

Auch für Frauchen und Herrchen ist gesorgt: Ein Unterstand zum Schutz vor Regen und diverse Picknicktische, die bei Sonnenschein zum verweilen einladen. Hier findet man  auch bei starker Hitze ein kühles und schattiges Plätzchen für sich und seinen Vierbeiner.